Yannick hat ein Freemover Semester in San Diego verbracht.

Verfahren
Ich war letztes Jahr für den TOEFL-Test in Los Angeles und war dort von dem Lebensstil und der Stadt, der Atmosphäre und dem Gesamtpaket sehr begeistert. Daraufhin sagte ich mir, wenn ich im Master für ein Auslandssemester die Chance habe an die Westküste zu gehen, dann werde ich diese definitiv wahrnehmen. Siehe da ich habe es gemacht . Da die SDSU und die Fresenius keine Partnerschaft pflegen wie z. B. mit der Hochschule in New York ist der Prozess ein wenig komplexer, dennoch gut machbar. Es gibt genau dafür Agenturen, die hierbei Ihre Unterstützung anbieten. Ich habe mich für die Agentur IEC entschieden (kostenlos). Nach einem freundlichen Erst-Telefonat wurde mir eine Checkliste zum Abarbeiten gesendet. Mit deren Hilfe war es schon deutlich einfacher, als alle notwendigen Informationen auf eigene Faust zu strukturieren und zusammenzutragen. Unteranderem wurde dabei das exakte vorgehen erklärt für die Universität wie auch für das dafür benötigte Visum. Dennoch ist es wie bei allen Dingen die über staatliche Instanzen notwendig genug Zeit dafür einzuplanen, da hier einige Sachen ein paar Wochen Zeit in Anspruch nehmen. Weiterlesen..