Nachdem es für uns die letzten Jahre #stayathome hieß, haben wir Sie aufgerufen uns Ihre inspirierendsten Reisebilder zu zeigen. Wir haben viele, großartige Bilder erhalten und stellen hier unsere 3 Gewinnerinnen vor. Vielleicht ist ja auch ein neues Reiseziel für Sie dabei?

‚Beautiful Norway‘ von Vivien Gschwind

Dieser atemberaubende Ausblick hat den 3. Platz erreicht. Vivien Gschwind studiert Tourismus, Hotel- und Eventmanagement an unserem Standort in Köln. Sie hat dieses tolle Foto in Trolltunga, Norwegen aufgenommen. Dafür hat sie einiges auf sich genommen: Um den Felsvorsprung ‚Trollzunge‘ zu erreichen, ist eine 10 – stündige Wanderung (über 20 km) mit einem Anstieg auf 1.1000 Höhenmeter notwendig. Ein anstrengender Weg, der sich aber offensichtlich gelohnt hat!

Mit dem Van war Milena Kleine 2020 nach dem Abi in Australien unterwegs. Um möglichst spontan beim Reisen zu sein, hat sie nur die Dinge auf dem Foto dabeigehabt. Jederzeit überall ohne Einschränkungen reisen, das ist für sie durch das Work and Travel – Jahr möglich geworden. Milena studiert Ernährung und Fitness in der Prävention an unserem Standort in München. Sie hat mit ihrem Foto den 2. Platz belegt.

‚Spontan‘ von Milena Kleine

Voller Stärke und Mut springt Sandra Eggers hier in den Glamis Sand Dunes in Kalifornien.

Jeder besitzt das Potential, seine eigene Zukunft selbst zu gestalten und sollte sich deshalb auf seine individuellen Ziele fokussieren und für diese kämpfen.

Das Foto wurde während ihrer (Sprach-) Reise in den USA aufgenommen. Sie studiert Medienmanagement und digitales Marketing an unserem Standort in Hamburg. Mit ihrem gewagten Sprung und der sichtbaren Power, hat sie inspiriert und den 1. Platz unseres Fotowettbewerbs gewonnen!      

‚Sei dein eigener Superheld und verfolge deine individuellen Ziele‘ von Sandra Eggers