Jan studiert BWL am Standort Hamburg und hat im Sommersemester 2019 ein Integriertes Auslandssemester in Shanghai verbracht.

Vorbereitung

Bevor man das Auslandssemester antritt, sollte man ein paar Dinge beachten und vorbereiten. Neben Buchen der Flüge und des Visums, ist es sinnvoll, sich davor von seinem Arzt beraten zu lassen bezüglich verschiedener Impfungen. Zudem sollte man sich die App WeChat, das chinesische WhatsApp, herunterladen. Hierüber verständigt man sich mit seinen Kommilitonen und Dozenten. Die meisten Professoren laden hier auch Ihre Skripte hoch. Außerdem ist es sinnvoll sich einen VPN herunterladen um in China weiterhin soziale Netzwerke, Suchmaschinen wie Google, wie auch Streaming Dienste nutzen zu können…weiterlesen.