Isabella studiert Corporate Communication in München und hat an der Exkursion nach Madrid teilgenommen. 

Zum Start des neuen Semesters durften wir im Rahmen einer dreitägigen Business Exkursion mit ca. 15 weiteren Kommilitoninnen und Kommilitonen nach Madrid reisen. Ziel der Reise war es, Einblicke in die Arbeitskultur in Spanien zu bekommen und das wirtschaftliche Umfeld kennenzulernen. Außerdem hatten wir natürlich die Möglichkeit die Stadt Madrid zu erkunden. Die Exkursion fand vom 17.-19. Oktober 2019 statt.
Am ersten Tag der Reise trafen sich alle mittags im Hostel, um sich erstmal gegenseitig kennenzulernen. Nachdem sich alle vorgestellt hatten und wir kurz die unterschiedlichen Unternehmen, die wir besuchen sollten, präsentiert haben, ging es auch schon los. Der erste Programmpunkt sollte ein Besuch bei EF Education First sein. Dort angekommen, wurden wir zunächst sehr herzlich von Mitarbeitern und der Standortleiterin empfangen. Anschließend gab es eine ausführliche Präsentation, sowie eine Führung durch das Unternehmen, bei der wir auch mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Abteilungen sprechen durften. EF ist ein internationaler Anbieter für Sprachkurse, Austauschprogramme und Auslandsangebote weltweit. Besonders interessant war, wie groß das Unternehmen eigentlich ist, wie viele unterschiedliche Angebote es gibt und wie die diversen Geschäftsbereiche aufgebaut sind. Weiterlesen..