Carolina studiert MDME am Standort Köln und hat im Wintersemester 2018 ein Freemover-Semester in Santa Barbara, Californinen verbracht.

Schon zu Beginn meines Master-Studiums wusste ich, dass ich nach meinem im Bachelor-Studium absolvierten integrierten Auslandssemester in New York ein weiteres Semester im Ausland verbringen möchte, daher habe ich schon früh mit der Organisation begonnen. Da ich mein Semester außerhalb von Europa verbringen wollte, habe ich mich dazu entschieden als Freemover ins Ausland zu gehen. Für Kalifornien habe ich mich eigentlich schon am Ende meines Semesters in New York entschieden, weil ich dort für einen kurzen Urlaub nach Ende des Semesters war und mich schlagartig verliebt habe. Meine Wahl ist dann auf die University of California Santa Barbara (UCSB) gefallen, weil sie eine der Top 5 öffentlichen Universitäten der USA ist und ich in Erfahrungsberichten nur Gutes gelesen habe. Außerdem sind die Studiengebühren für ein Quarter an der UCSB für amerikanische Verhältnisse sehr niedrig. Ein Semester dort kostet im Grunde nicht mehr als an der Hochschule Fresenius; allerdings sind die Lebenshaltungskosten natürlich höher. Zu den bekannten Absolventen der UCSB gehören u.a. Steve Aoki, Gwyneth Paltrow, Jack Johnson und Michael Douglas. An der UCSB unterrichten auch interessante Persönlichkeiten aus der Industrie, zum Beispiel der Gründer von EA und ehemalige Apple-Manager…weiterlesen.