Beim Welcome Home Abend feierten die Rückkehrer des Integrierten Auslandssemesters in New York und Shanghai vergangenen Dienstag ein fröhliches Wiedersehen. Auch einige Studierende, die sich für einen Auslandsaufenthalt interessieren, waren gekommen, um aus erster Hand zu erfahren, was sie im Big Apple beziehungsweise im Land des Lächelns oder – jetzt neu – Down Under erwartet.

Sprachkenntnisse perfektionieren, neue Kontakte knüpfen, ein neues Land kennenlernen, und unendlich viele neue Erfahrungen sammeln – all das bietet das Integrierte Auslandssemester. Dementsprechend hatten die Studierenden beim Welcome Home Abend auch viel zu erzählen. In lockerer Atmosphäre, bei Essen und kalten Getränken, tauschten sie viele Erlebnisse und Geschichten aus. Die Rückkehrer erhielten außerdem ihre Zertifikate für das Integrierte Auslandssemester vom Berkeley College, der Pace University und der Shanghai University. Highlight für die Studierenden war eine Diashow mit unzähligen Impressionen, Bildern und Videos ihrer Zeit in New York und Shanghai sowie Videobotschaften von Priya Nayar aus dem New Yorker Studienzentrum und den ehemaligen Mentoren aus Shanghai. Am Ende des Abends wurden darüberhinaus im Rahmen eines kleinen Gewinnspiels drei glückliche Gewinner ausgewählt.

Falls auch Sie Lust auf ein Integriertes Auslandssemester in New York, Shanghai, oder jetzt neu auch in Sydney haben, finden Sie hier weitere Informationen unter international.hs-fresenius.de oder melden Sie sich beim Competence Center International Services; das Team informiert Sie gerne und steht Ihnen für alle Fragen zu Verfügung.

(veröffentlicht am 12 Oktober 2016, Köln, München & Hamburg (nw)