Spaniens Hauptstadt ist auch wirtschaftliches Zentrum des Landes mit einer Vielzahl von ansässigen Großunternehmen. Besuchen Sie bei der Business Exkursion Madrid mit uns beispielsweise die spanische Niederlassung des Supermarktriesen ALDI oder die Deutsch-Spanische Außenhandelskammer. Gleichzeitig erleben Sie spanische Kultur und Traditionen bei sommerlichen Temperaturen.

Meine beste Erfahrung war es, einen spannenden Eindruck von der Wirtschaft in Spanien sowie der Stadt Madrid zu erhalten. Mir war zuvor nicht bewusst, dass Madrid solch eine tolle Stadt ist!

Lesen Sie hier den Erfahrungsbericht von Constanze Großmann, die 2016 an der Business Exkursion in Madrid teilgenommen hat.

 

Zeitraum: Oktober 2019
Anmeldefrist 1. Juli 2019

Beispielhafter Ablauf

Tag 1
Treffen im Hostel und Kennenlernen der Gruppe. Besuch der Aussenhandelskammer.
Tag 2
Besuch von Siemens España am Vormittag und  Aldi Pinto Supermercador SI am Nachmittag. Am Abend erwartet Sie eine Tapas Tour inklusive Führung.
Tag 3
Stadtführung durch die alternativen Madrider Szeneviertel Chueca und Malasaña mit Susanne Thiel, der Autorin des Buches „111 Orte, die man in Madrid gesehen haben muss“

Leistungen und Kosten

  • Übernachtung in Mehrbettzimmern im Hostel
  • Tickets für den ÖPNV bei Unternehmensbesuchen
  • Tapas-Tour (Verzehr anteilig im Preis enthalten)
  • Unternehmensbesuche
  • Sightseeing-Programm
  • Kosten: 230 Euro, zzgl. An- und Abreise (Preis 2018, Preise für 2019 folgen)

Aktuelle Präsentationen (inklusive Preise), finden Sie auf ILIAS, weitere Infos in dieser Broschüre.

Sie sind interessiert? Dann schicken Sie für die Anmeldung eine E-Mail an: international@hs-fresenius.de oder nehmen Sie mit dem Ansprechpartner Kontakt auf.