Du hast vielleicht keinen 1,0 Schnitt, aber bist trotzdem auf der Suche nach einem geeigneten Stipendium? Dann ist das „Schlechte Noten“- Stipendium genau das Richtige für dich! Du hast die Möglichkeite eine Fördersumme i.H.v. 6.000 Euro zu erhalten!

Es werden Studenten aus Deutschland, die trotz schlechter Noten mit ihren Leistungen und ihrem Lebensweg zufrieden sind für dieses Stipendium gesucht. Wie am Ende die Fördersumme verwendet wird, spielt keine Rolle. Das heißt, man könnte dieses Geld auf jeden Fall auch für einen Auslandsaufenthalt benutzen. Die Bewerbungsfrist ist der 22.11.2017, alle Infos über das Stipendium und die Bewerbung gibt es hier.