Schwerpunkte: Marketing Management  –  Personalpsychologie  –  Controlling  –  Tourismus

Semesterzeiten (Änderungen vorbehalten)

Sommersemester 2017: 3. April bis 23. Juni 2017 (Die Culture Days beginnen am 26. März)
Wintersemester 2017: 25. September bis 15. Dezember 2017 (Die Culture Days beginnen am 17. September)
Sommersemester 2018:
2. April bis 22. Juni 2018 (Die Culture Days beginnen am 25. März)
Wintersemester 2018: 24. September bis 14. Dezember 2018 (Die Culture Days beginnen am 16. September)

If I can make it there, I’ll make it anywhere. It’s up to you, New York, New York…

… hat schon Frank Sinatra gesungen und ein Studium im Herzen von Manhattan wird auch Ihnen beweisen, dass er Recht hatte. Durch ihre Vielfalt hat die Stadt eine unglaubliche Anziehungskraft. Hier prägen Menschen aus aller Welt das bunte Stadtbild. Die unterschiedlichen Viertel bieten eine Menge an Attraktionen, Erlebnissen, Kultur- und Unterhaltung. Einige der beliebtesten Schwerpunkte werden hier angeboten.

In New York haben Sie an zwei Partnerhochschulen Vorlesungen und zwar im Herzen des Big Apple: Manhattan. Am Berkeley College – mit dem die Hochschule Fresenius ein eigenes kooperatives Studienzentrum betreibt – werden die Schwerpunkt- und somit die meisten Module unterrichtet. Die optimale Lage zwischen der Public Library an der 5th Avenue und dem Grand Central Terminal schafft den idealen Ausgangspunkt. Am Berkeley College sind aktuell etwa 8.000 Studierende eingeschrieben, davon ca. 1.000 internationale Studierende aus über 100 Ländern.

An der Pace University besuchen Sie das Englischmodul und erleben gemeinsam mit anderen Studierenden echtes amerikanisches Universitätsflair. Die Pace University ist mit einer Cafeteria und einer Bibliothek ausgestattet. Die Universität liegt im Financial District, ganz in der Nähe der berühmten Wall Street.

Drei Monate sind nicht genug? Dann haben Sie die Möglichkeit an, nach Ihrem dreimonatigen Studium ein Praktikum zu absolvieren – denn ganz nebenbei ist New York nicht nur eine faszinierende Stadt sondern auch eines der wichtigsten Wirtschaftszentren der Welt mit vielen bedeutenden Konzernen.

Leitfäden zum Thema Auslandssemester sowie aktuelle Präsentationen (inklusive Preise), finden Sie auf ILIAS, außerdem gibt es hier eine Broschüre.

Impressionen Studienzentrum New York

 

Gründe für das Integrierte Auslandssemester

  • Einige der beliebtesten Schwerpunkte werden im Ausland angeboten.
  • Wir übernehmen die Planung und Organisation des Auslandssemesters; keine Abstimmung mit der ausländischen Universität im Vorfeld nötig
  • Vereinfachtes Bewerbungsverfahren
  • Umfassende Auslandserfahrung & Einblicke in internationale Studienprogramme
  • Verbesserung der Chancen für einen qualifizierten Berufseinstieg und eine internationale Karriere
  • Vertiefung der Sprachkompetenzen in einem interessanten, interkulturellen Umfeld
  • Kein Studienzeitverlust: Vollständige Anerkennung der bestandenen Leistungen
  • Gemeinsame Culture Days und kulturelle Veranstaltungen
  • Sie werden von der Bewerbung bis zur Rückkehr betreut
  • Drei Monate im Ausland, drei Monate bis zum Semesterstart, die Sie für Arbeit, Reisen oder Praktika nutzen können
  • Bewährtes Programm seit mehr als 5 Jahren

New York exklusiv

  • Betreuung der Hochschule Fresenius vor Ort
  • Culture Days
  • Unternehmensbesichtigung
  • Praktikum im Anschluss problemlos möglich
  • Möglichkeit einer vergünstigten Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio

Culture Days

Jedes Semester starten wir in New York mit den sogenannten Culture Days! Mit den Culture Days beginnt eine spannende und interessante Zeit, die Sie in der Stadt der Städte erleben werden! New York – die Stadt, die niemals schläft – begrüßen wir während der Culture Days gemeinsam. Nichtsdestotrotz haben Sie natürlich auch Zeit, selbst durch die Straßen zu schlendern oder an der einen oder anderen Ecke stehenzubleiben, wenn es Ihnen gerade gefällt. Damit es für uns alle angenehm ist, werden die Teilnehmer des Integrierten Auslandssemesters in Gruppen aufgeteilt, so dass wir in kleineren Gruppen ein paar Ecken New Yorks entdecken können.

  1. Mindestens zwei Drittel der möglichen ECTS Punkte zum Zeitpunkt der Bewerbung (Bsp. 40 von 60 ECTS nach Vollendung des zweiten Fachsemesters)
  2. Ihr Notendurchschnitt beträgt mindestens 3,6
  3. Sie bestehen den Englischtest, der nach der Bewerbungsfrist an Ihrem Standort durchgeführt wird
  • Die Bewerbung für das Integrierte Auslandssemester muss bereits im 3. Fachsemester erfolgen!
  • Studierende der berufsbegleitenden Studiengänge bewerben sich im 5. Fachsemester und können ihren Schwerpunkt im 6. Fachsemester im Ausland hören.
  • Studierende der Angewandten Psychologie bewerben sich im 4. Fachsemester und belegen ihren Schwerpunkt im Ausland im 5. Fachsemester.

Die Fristen enden jeweils am 15. April bzw. am 15. Oktober!

Unterkunft

Der Durchschnittspreis für ein WG-Zimmer im Großraum New York City variiert zwischen 900 und 1.800 USD pro Monat pro Person. Sie sollten dementsprechend etwa 1500,- USD pro Monat einplanen (in einem kleinen Zimmer versteht sich). Sollten Sie sich für eine Wohnung in Queens oder Brooklyn entscheiden, bekommen Sie ein Zimmer evtl. “schon” für 800 USD. Sinnvoll ist eine Wohnungsanmietung mit guter Verkehrsverbindung zum Berkeley College. Da das Berkeley College im Osten Manhattans liegt, sollten Sie sich auch in die Richtung orientieren, da die West-Ost  Bahnverbindungen eher schlecht sind. Achtung: Wenn Sie sich eine Wohnung in Jersey anschauen, beachten Sie bitte, dass es ein eigener Staat ist und Sie zwei verschiedene U-Bahn Tickets benötigen (eines für Jersey, eines für New York).

Öffentliche Verkehrsmittel

Die beste Art, sich in New York fortzubewegen ist mit der MTA New York City Subway! Das U-Bahn-Netz ist sehr gut ausgebaut, so dass innerhalb kürzester Zeit (das ist natürlich relativ) so gut wie jeder Ort in New York zu erreichen ist. Um das System zu verstehen, bedarf es einiger Übung - oder einiger nützlicher Apps. Es gibt zum Beispiel Expresszüge, die super sind, um schnell von A nach B zu kommen; wenn der Zug dann aber nicht an der Haltestelle hält, zu der man eigentlich wollte, kann sich die Bahnfart auch ungemein in die Länge ziehen. Aber wenn Sie erst einmal einige Zeit in New York verbracht haben, können Sie bald anderen Touristen den Weg erklären. Das Ticket kostet $116,50 (Stand August 2015) - damit können natürlich auch Busse genutzt werden. Übrigens auch die Roosevelt Island Tram!

Handyvertrag

Meist haben sich unsere Studierenden bereits vor Beginn der Culture Days eine amerikanische SIM-Karte für ihr Handy zugelegt. Das hilft natürlich in erster Linie dabei, sich in New York zu orientieren, aber auch, um Verspätungen anderer Kommilitonen anzukündigen oder zu wissen, wo sich die Gruppe gerade befindet. Natürlich wird ein Handy auch dann gebraucht, wenn man andere internationale Studenten kennenlernt und sich wieder verabreden möchte - es ist kaum wegzudenken. Da ist es gut, dass es nahezu problemlos ist, einen Vertrag in New York abzuschließen - Läden der größten Anbieter AT&T, T-Mobile, Virgin Mobile oder Verizon Mobile finden sich in New York wie Sand am Meer - einfach reinschauen, Informationen einholen und den Vertrag abschließen - zu kündigen sind die Verträge auch relativ schnell wieder. Für ca. $60 bekommen Sie Freiminuten, FreiSMS und Internet.

Verpflegung

Generell sind die Lebensmittelkosten ca. 25% höher oder sogar doppelt so hoch als in Deutschland. Viele New Yorker kaufen ihre Lebensmittel auch in New Jersey, denn dort ist die Steuern nicht so hoch. Eine Idee davon, was Lebensmittel kosten, finden Sie hier.

Unternehmungen

Einmal für ein paar Monate in New York zu leben - da kann man natürlich nicht zuhause bleiben, sondern muss raus! In New York gibt es immer was zu erleben! Es gibt eine Menge Sehenswürdigkeiten, viele Konzerte, Filme, Sportevents, ... aber nicht alles muss Geld kosten! Auch Boston, Philadelphia und Washington sind nicht so weit von New York entfernt - und in drei Monaten möchte man natürlich so viel wie möglich mitnehmen.

Shopping

Die Kombination von "im Zentrum studieren" und die größte Einkaufsstraße der Welt um die Ecke zu haben, ist für den Geldbeutel nicht immer positiv, aber wenn Sie für solche Shoppingtouren Geld einplanen, erleben Sie keine bösen Überraschungen.

Fitnessstudio      

Diejenigen, die im Studentenwonheim 92Y wohnen, können das hauseigene Fitnessstudio (inkl. Kursen) nutzen. Auch an der Pace University gibt es ein kleines Fitnesstudio, das die Studenten, die sowohl am Berkeley College als auch an der Pace University eingeschrieben werden gegen Zahlung einer Gebühr, nutzen können. Aber natürlich gibt es auch in anderen Gegenden die Möglichkeit, sich fit zu halten - die Kosten sind etwas höher als in Deutschland, aber das ist natürlich auch vom Fitnessstudio abhängig.

Versicherung

Informieren Sie sich über eine Auslandskrankenversicherung bei Ihrer Versicherung. Alternativ können Sie sich für Informationen zu Flügen, Versicherungen oder Reisen auch an unseren Kooperationspartner First Business Travel wenden: 0221/925811-22 oder per E-Mail koeln1@first-bt.de
Wenn Sie sich für eine Förderung bewerben möchten, planen Sie genügend Zeit dafür ein!

Stipendiendatenbanken und Förderungsmöglichkeiten

  • Die Hochschule Fresenius vergibt an jedem Standort Voll- oder Teilstipendien für die Finanzierung der Aufgeldzahlung des Integrierten Auslandssemester. Sie finden die komplette Stipendienordnung auf ILIAS. Sollten Sie noch weitere Fragen zu diesem Stipendium haben, so vereinbaren Sie einen Beratungstermin in Ihrem CCIS vor Ort.
  • Der DAAD fördert jährlich weit über 100.000 deutsche und internationale Studierende und Wissenschaftler rund um den Globus – und ist damit die weltweit größte Förderorganisation seiner Art. Der DAAD fördert beispielsweise Studienaufenthalte, Praktika oder auch Forschungsaufenthalte im Ausland. Bitte beachten Sie, dass die Integrierten Auslandssemester nicht über PROMOS gefördert werden können.
  • Auf der Seite von College Contact finden Sie einen Überblick über verschiedene Förderungsmöglichkeiten, aufgeteilt in Länder und Fachrichtungen.
  • Stiftungen.org ist ein Portal für Stiftungen und Stiftungswesen. Dort finden Sie eine Liste nationaler und internationaler Stiftungen, sowie einen “Stiftungsfinder” über den Sie eine geeignete Stiftung suchen können.
  • Bei E-fellows haben Sie die Möglichkeit kostenlos nach einem Stipendium zu suchen. Dabei können Sie beispielsweise Ihre Fachrichtung, die Art der Förderung und das Land, in das Sie gehen möchten, eingeben.
  • Die Fulbright Komission vergibt unterschiedliche Stipendien für die USA.
  • Werden Sie Korrespondent(in) der " Studieren weltweit - Erlebe Es!" Kampagne und berichten Sie beispielsweise via Twitter, Facebook und Instagram von Ihrem Auslandsaufenthalt, hier geht´s zur Bewerbung.
  • Wer AuslandsBAföG für das Integrierte Auslandssemester beantragen möchte, muss sich dafür an die jeweiligen Studierendenwerke wenden. Für die USA ist das Studierendenwerk Hamburg.
  • Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat einen “Stipendiumslotsen”, über den Sie nach einem geeignetem Stipendium für sich suchen können.
Für die Einreise wird ein J1 Studentenvisum benötigt.
  1.  Sie schicken die untenstehenden Unterlagen an international@hs-fresenius.de
  2. Sie erhalten von der Hochschule das Dokument DS-2019
  3. Sie tätigen die Zahlungen und füllen online weitere Dokumente aus
  4. Sie fahren nach Frankfurt, München oder Berlin (abhängig von Ihrem gemeldeten Erstwohnsitz) ins amerikanische Konsulat und beantragen persönlich Ihr Visum.
Damit wir das benötigte DS-2019 Formular in den USA für Sie beantragen können, müssen Sie folgende Unterlagen bis zum 15. November (Aufenthalt im Sommersemester) oder 15. Mai (Aufenthalt im Wintersemester) als PDF Datei einreichen. Die amerikanische Homeland Security benötigt eine (!) PDF Datei mit diesen Dokumenten in der angegebenen Reihenfolge (einzelne Dokumente werden nicht angenommen):
  1. Student Application
  2. Leistungsnachweis auf Englisch - erhältlich im Prüfungsamt oder in der ServiceLounge an Ihrem Standort - Es ist NICHT das Ergebnis des Englischtests gemeint!!!!
  3. Kopie des Schulabschlusszeugnisses (=Abitur) - es muss weder beglaubigt noch übersetzt werden
  4. Impfnachweis - Die Impfungen Masern, Mumps und Röteln müssen zwingend nachgewiesen werden. Das Formblatt muss von Ihrem Arzt ausgefüllt werden, von ihm unterschrieben und mit einem Stempel versehen sein. Die Kopie Ihres Impfausweises ist nicht ausreichend! Sollten Sie Ihren Impfausweis nicht mehr besitzen, müssen Sie sich von Ihrem Arzt den Titer-Wert bestimmen lassen
  5. Krankenversicherungsformular
  6. Banknachweis - Englischsprachiger Nachweis Ihrer Hausbank über ausreichende finanzielle Mittel: Es muss ein Guthaben von mindestens 7.000,00 US-Dollar vorgewiesen werden. Sollten Sie das Praktikum wahrnehmen wollen, müssen Sie den doppelten Betrag (14.000,00 US-Dollar) vorweisen, Ihr Visum wird dann vom Berkeley College umgeschrieben, sodass Sie in den USA ein Praktikum absolvieren dürfen. Auf dem Banknachweis muss zwingend Ihr Name (oder der Ihrer Eltern) stehen, die Kontonummer sowie der Betrag. Der Nachweis muss auf dem Briefpapier der Bank ausgedruckt und unterschrieben werden. Hier wir wichtige Informationen für den Nachweis finanzieller Mittel zusammengestellt.
  7. Kopie des gültigen Reisepass
Mit dem Visum dürfen Sie 30 Tage vor Vorlesungsbeginn einreisen und müssen die USA 30 Tage nach Vorlesungsende wieder verlassen. Sie können im Anschluss an Ihr Studium ein Praktikum absolvieren, das vergütet sein darf! Sollten Sie ein Praktikum anschließen, müssen Sie 30 Tage nach Ende des Praktikums ausreisen.

Sublet4u

  • Upper East Side
  • Wohnungen in guter Lage und Entfernung zum Berkeley College in verschiedenen Preiskategorien.
  • 40-50 Appartements zur Verfügung, für 1-4 Personen
  • 2 Bed Room ab $2975 - $4000
  • Studios ab $2825
  • Preisbeispiel pro Zimmer/Monat, exklusive Utilities (Internet, Gas, Strom) und $100 Reinigungsgebühr
Über unseren Kooperationspartner Sublet4U bieten wir Ihnen exklusive Vorteile an.
  • Sparen Sie 8% auf Ihre erste Monatsmiete in New York, indem Sie den Code FR8 bei Buchung angeben.
  • Frühbucher, die mehr als 6 Monate im Voraus buchen, oder kurz entschlossene, die weniger als 7 Tage vorher buchen, können weitere 5% sparen!
  • Für alle, die mehr als 180 Tage im Ausland verbringen, gibt es weitere 500 USD Rabatt auf die letzte Monatsmiete!
www.sublet4u.com

92 Y Residence

  • Die 92 Y Residence befindet sich Upper East Side
  • Möblierte Zimmer für 1-2 Personen mit Bad auf dem Flur
  • Fitnesscenter und Schwimmbad sind im Haus und in der Miete mit inbegriffen zwischen 1.450 USD und 1.950 USD pro Person/Monat

The Britton House

Für die Anreise aus Jersey werden 2 unterschiedliche Zugkarten benötigt, was zu Mehrkosten führen kann!

St. Mary´s Residence (Nur für Frauen)

  • Die St. Mary´s Residence befindet sich auf Upper East Side
  • Haus wird von Nonnen geführt
  • ab 11 Wochen: $860/ Monat

Kolping New York (Nur für Männer)

  • Kolping New York befindet sich auf der Upper East Side
  • Deutsch-katholische Verbindung (es wird viel deutsch gesprochen)
  • Möblierte Zimmer mit Bad auf dem Flur
  • $800/ Monat inkl. einer Mahlzeit pro Tag
  • Mindestens 3 Monate im Voraus buchen!

Suchmaschinen

Gastfamilien – Vermittlungsagenturen

Manhattan NEXT

Allgemein:
Da die Auslandssemester in Shanghai und New York im vierten und fünften Fachsemester fester Bestandteil der Bachelor-Studiengänge der International Business School darstellen, müssen sich Studierende nicht extra für die Auslandssemester bewerben. Sie erhalten ab dem ersten Fachsemester regelmäßig Informationen zum organisatorischen Ablauf. Natürlich steht Ihnen das Competence Center International Services (CCIS) an Ihrem Standort jederzeit gerne bei Fragen zur Verfügung.
Visum:
Bitte beachten Sie die Hinweise, die Sie vom CCIS erhalten. Wir empfehlen Ihnen, sich rechtzeitig darum zu kümmern, dass Ihr Reisepass über eine ausreichende Gültigkeitsdauer verfügt und Sie den nötigen Impfschutz vorweisen können.Da die Beantragung/Verlängerung eines Passes und auch benötigte Schutzimpfungen einige Zeit in Anspruch nehmen können, informieren Sie sich bitte rechtzeitig, ob die Voraussetzungen erfüllt sind. Bitte beachten Sie, dass Sie das Visum für Ihren Aufenthalt in New York bereits während Ihres Aufenthalts in Shanghai beantragen müssen und entsprechend schon vor der Ausreise nach Shanghai alles vorbereiten sollten. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an Marieke Dörschner in Köln. Bitte senden Sie keine Unterlagen, bevor das CCIS Ihnen die entsprechende Information zukommen lässt.
Allgemein:
Da das Auslandssemester in New York im fünften Fachsemester ein fester Bestandteil des Studiengangs THEM darstellt, müssen sich Studierende nicht extra für das Auslandssemester bewerben. Sie erhalten ab dem ersten Fachsemester regelmäßig Informationen zum organisatorischen Ablauf. Natürlich steht Ihnen das Competence Center International Services (CCIS) an Ihrem Standort jederzeit gerne bei Fragen zur Verfügung.
Visum:
Bitte beachten Sie die Hinweise, die Sie vom CCIS erhalten. Wir empfehlen Ihnen sich, rechtzeitig darum zu kümmern, dass Ihr Reisepass über eine ausreichende Gültigkeitsdauer verfügt und Sie den nötigen Impfschutz vorweisen können. Da die Beantragung/Verlängerung eines Passes und auch benötigte Schutzimpfungen einige Zeit in Anspruch nehmen können, informieren Sie sich bitte rechtzeitig, ob die Voraussetzungen erfüllt sind. Bitte senden Sie keine Unterlagen, bevor das CCIS Ihnen die entsprechende Information zukommen lässt.

BEWERBUNG